Would you like to share

Top 10 ärmsten Länder der Welt 2011

Written by Top 100 Arena on 2012-06-13
Während die meisten von uns in einem komfortablen Heim leben und demokratische Rechte sowie eine sehr gute Gesundheitsversorgung genießen, sind Bürger in einigen Teilen der Welt weniger privilegiert. Hier sind die Top 10 ärmsten Länder der Welt:

10 Afghanistan



Als eines der am meisten von Kriegen zerrissenen Ländern der Welt, nimmt Afghanistan Platz 10 auf der Liste ein. Das von Terrorismus geprägte Binnenland Afghanistan ist Schauplatz einer der längsten Kriege der vergangenen Jahre.

9 Sierra Leone



Obwohl Sierra Leone einer der größten Quellen für Diamanten ist, gehört es zu den ärmsten Ländern West Afrikas. Viele der Einwohner leben in Slums, und 65% aller Erwachsenen sind Analphabeten.

8 Niger



Niger besteht hauptsächlich aus Wüste und viele der Bewohner leben von weniger als $700 pro Jahr.

7 Zentralafrikanische Republik



Die ehemals französische Kolonie ist beinahe gänzlich von karitativen Hilfen abhängig, und es fehlt eine stabile Regierung.

6 Eritrea



Die meisten Menschen der entwickelten Welt haben noch nie etwas von Eritrea gehört, obwohl es von besonderer Bedeutung ist, weil es den Suezkanal - eine wichtige Handelsroute - kontrolliert. Hillary Clinton beschuldigte das Land mit Terroristen zusammen zu arbeiten. 

5 Somalia



Obwohl Somalia einer der niedrigsten HIV-Raten in Afrika hat, ist das Land erschreckend arm. Grund für diesen Zustand ist hauptsächlich der in 1991 ausgebrochene Bürgerkrieg, der selbst heute noch Missbehagen bereitet.

4 Burundi



Burundi ist eines der Binnenstaaten Afrikas, und die dort bestehende Armut hat ihren Ursprung hauptsächlich in dauernden Bürgerkriegen zwischen rivalisierenden Stämmen. Um die 80% der Burundi Bürger leben in Armut.

3 Liberia



Liberia war anfänglich von wenigen Sklaven, die es geschafft hatten dem amerikanischen Sklavenhandel zu entkommen, kolonisiert worden. Statistisch gesehen leben ungefähr 90% der Bevölkerung von weniger als $1,25 pro Tag.

2 Zimbabwe



Aufgrund eines drastischen Inflationsanstiegs wurde Zimbabwe zum zweit-ärmsten Land der Welt.

1 Demokratische Republik Kongo



Die demokratische Republik Kongo hat nicht nur den Ruf der gefährlichste Platz der Welt für Frauen zu sein, sondern muss auch zusehen wie monatlich 45.000 Menschen getötet werden. Die oben genannten zehn Länder sind die ärmsten der Welt, und es ist nicht überraschend, dass sie alle in Afrika liegen. Die Gründe für die Armut variieren zwischen Bürgerkriegen und Inflation.

Similar Articles


Article Comments

Forgot Login?
or

Register

Or login with:
Facebook